Für Tierbesitzer

Ihnen als Tierbesitzer ermöglicht Pax Animalis einen würdigen Abschied von Ihrem Haustier – Eine Notwendigkeit für eine schöne Erinnerung.

Je nach Wunsch können wir Ihr Tier bei Ihnen zu Hause oder gegebenenfalls bei Ihrem Tierarzt abholen.
Selbstverständlich können Sie Ihr Tier auch selbst zum Pax Animalis Tierkrematorium bringen.

Da wir auch während unserer Bürozeit, Montag bis Freitag von 9:00 – 17:00 Uhr, für unsere Kunden im Einsatz sind, möchten wir Sie bitten, dies vorher telefonisch anzukündigen.

Auf Wunsch vereinbaren wir mit Ihnen kurzfristig einen Direktkremierungstermin, sodass Sie bereits nach circa zwei Stunden die Asche in der Urne Ihrer Wahl mitnehmen können. Den Beginn der Einäscherung können Sie auf einem Monitor live verfolgen. Lesen Sie hier mehr.

Ohne Direktkremierungstermin findet die Kremierung innerhalb von fünf Werktagen statt, sodass Sie innerhalb einer Woche die Asche erhalten. Bis zur Einäscherung wird Ihr Tier in seinem eigenen Fach in unserem Kühlraum aufbewahrt.

Falls gewünscht ist in unserem „Raum der Stille“ jederzeit eine Aufbahrung möglich.

Einäscherung Kollektiv Individuell
Vögel und Nager bis 1kg 58 € 98 €
Katzen und kleine Hunde bis 5kg 78 € 158€
Mittelkleine Hunde und Katzen bis 10kg 98 € 178 €
Mittelgroße Hunde bis 20kg 108 € 198 €
Große Hunde bis 30kg 128 € 228 €
Große Hunde bis 40kg 158 € 258 €
Sehr große Hunde bis 60kg 178 € 278 €
Schwere Hunde über 60kg 198 € 298 €
Aufbewahren in Kühlzelle 8 € 8 €

 

Abholung Bis 20 Km Bis 50 Km
Abholung bei Tierarzt 19 € 29 €
Abholung zu Hause 29 € 49 €
Abholung/Annahme:
nach 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr an Samstagen
30 € 30 €
von 21:00 Uhr bis 09:00 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen 60 € 60 €
Zusatzkilometer (über 50 km), je gefahrener Kilometer 0,50 €

 

Zusätzliches
Direktkremierungstermin inkl. Aufbahrung 75 €
Auslieferung der Urne bis 50 km 25 €
Versand der Urne / Asche 12 €

Impressionen

Gedenkstätte

Gedenkstätte

Einäscherungsofen

Einäscherungsofen

Stand August 2016
Alle Preise inkl. MwSt.

Falls Sie Fragen zu einem Preis oder der darin enthaltenen Leistung haben, zögern Sie nicht uns zu fragen.

Veterinärrechtliche Vorgaben schließen Schafe, Zwergziegen und Mini-Pigs von der Annahme und Bestattung aus.